Information | Kontakt / Impressum | Partner



Flaggenzeichen
Die Mindestgröße aller Flaggen ist 80 x 60 cm, außer die rote und schwarz-weiss karierte Flagge, welche wenigstens eine Größe von 100 x 80 cm haben sollten.

Flagge Bedeutung
Grüne Flagge
Diese Flagge kann bei Bedarf und auf Anordnung des Rennleiters dazu eingesetzt werden, den Beginn eines Trainings oder Warm up anzuzeigen.
Rote Flagge
Wird gezeigt, wenn das Rennen oder das Training aus Sicherheitsgründen abgebrochen wird. Die Fahrer müssen sofort das Rennen stoppen, äußerst vorsichtig und anhaltebereit zur Startlinie fahren. Die rote Flagge kann auch zum Sperren der Rennstrecke eingesetzt werden.
Gelbe Flagge
Gefahr, nicht überholen. Wird die Fahne zusätzlich geschwenkt: Langsamer werden, bereit sein die Richtung zu ändern oder eine ungewohnte Linie zu fahren, Hindernis auf der Strecke.
    2x Gelbe Flagge, geschwenkt
Schwere Gefahr. Langsamer werden und nicht überholen. Bereit sein, anzuhalten. Strecke ganz oder teilweise blockiert.
Blaue Flagge
Bedeutet, dass ein schnellerer Konkurrent überholen will, in der Regel bei Überrundungen. Wird die Fahne zusätzlich geschwenkt, muß der Fahrer den Weg sofort frei machen, sonst droht eine Strafe.
Weiße Flagge
Langsames Fahrzeug auf der Strecke. Wird die Fahne zusätzlich geschwenkt: Fahrer könnte von langsamem Fahrzeug behindert werden.
Schwarz-Weiß diagonal unterteilte Flagge
Wird vom Rennleiter gezeigt, in Verbindung mit einer Nummerntafel. Der Fahrer mit der gezeigten Nummer erhält eine Verwarnung wegen unsportlichen Verhaltens.
Schwarze Flagge mit orangenem Kreis (40 cm)
Wird vom Rennleiter gezeigt, in Verbindung mit einer Nummerntafel. Das Fahrzeug des Fahrers, dessen Startnummer gezeigt wird, hat einen technischen Mangel, der für den Fahrer oder einen anderen Fahrer Gefahr bedeutet. Der betroffene Fahrer muß die Strecke verlassen.
Schwarze Flagge
Die schwarze Flagge wird zusammen mit einem fluoreszierenden Schild, Größe 80 x 60 cm, mit der Aufschrift „BLACK FLAG“ und der Startnummer gezeigt. Der betroffene Fahrer muß unverzüglich zum Fahrerlager zurückfahren. In einem Finallauf hat er in das Parc Fermé zu fahren.
Schwarz-Weiß karierte Flagge
Zeigt das Rennende für alle Fahrer an.

Die Flaggensignale werden gemäß Bestimmungen des Anhang H zum Internationalen Sportgesetz der FIA gegeben, mit den folgenden Ausnahmen:
Die gelbe Flagge: wird nur an einem Posten gezeigt, und zwar unmittelbar vor dem Unfall oder Hindernis. Nach der Flagge dürfen die Fahrer nicht überholen, bis sie an dem Hindernis, für das die Flagge gezeigt wurde, vollständig vorbeigefahren sind. In einem solchen Fall wird keine grüne Flagge gezeigt.
Rote Flagge, schwarz-weiße Flagge, schwarze Flagge: Die Entscheidung über das Zeigen dieser Flaggen liegt grundsätzlich im Ermessen des Rennleiters. Die Begründung für das Zeigen einer schwarzen Flagge muss durch den Rennleiter gegenüber dem betroffenen Fahrer in schriftlicher Form betätigt werden.

© www.autocross-em.de